Geisterspiel wegen Coronavirus BVB-Partie in Paris wohl ohne Zuschauer

Von red/ dpa 

Das Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League am Mittwoch zwischen Borussia Dortmund und Paris Saint-Germain wird laut französischer Medien wohl ohne Zuschauer stattfinden.

Auch das Achtelfinal-Rückspiel der Champions League zwischen Borussia Dortmund und Paris Saint-Germain wird wohl ohne Zuschauer stattfinden. Foto: imago images/Kirchner-Media/Christopher Neundorf
Auch das Achtelfinal-Rückspiel der Champions League zwischen Borussia Dortmund und Paris Saint-Germain wird wohl ohne Zuschauer stattfinden. Foto: imago images/Kirchner-Media/Christopher Neundorf

Paris - Borussia Dortmunds Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League am Mittwoch (21 Uhr/Sky) bei Paris Saint-Germain wird französischen Medien zufolge wohl ohne Zuschauer stattfinden. Die Sportzeitung „L’Équipe“ berichtete, dass der Anpfiff unter normalen Bedingungen aufgrund der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus „immer hypothetischer“ werde. Das Blatt spekuliert, dass am Montag eine Entscheidung verkündet werde. Auch die Verschiebung der Partie auf einen späteren Zeitpunkt könne nicht ausgeschlossen werden.

Am Sonntag hatte „L’Équipe“ über zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen im Prinzenparkstadion geschrieben. So sei die komplette Arena desinfiziert worden. Das Hinspiel in Dortmund gegen das Pariser Starensemble des deutschen Trainers Thomas Tuchel hatte der BVB mit 2:1 gewonnen.