Göppingen Mit Auto Wand durchbrochen

Von red 

Ein 81-jähriger Autofahrer tritt am Mittwoch beim Einfahren in seine Garage in Göppingen aufs Gas und durchbricht mit dem Wagen die Wand. Das Auto stürzt drei Meter tief und überschlägt sich.

Polizei und Feuerwehr rückten am Mittwoch zu einem nicht alltäglichen Unfall nach Göppingen aus. Foto: Heino Schütte 2 Bilder
Polizei und Feuerwehr rückten am Mittwoch zu einem nicht alltäglichen Unfall nach Göppingen aus. Foto: Heino Schütte

Göppingen - Zu einem nicht alltäglichen Unfall ist es am Mittwochnachmittag in Göppingen gekommen.

Wie die Polizei mitteilt, wollte gegen 7.30 Uhr ein 81-Jähriger mit seinem Auto vorwärts in seine Garage in der Ottenbacher Straße fahren. Vermutlich weil er zu viel Gas gab, preschte der Wagen nach vorne und durchbrach die Rückwand der Garage. Das Auto stürzte etwa drei Meter tief in einen Garten, überschlug sich an einem Baum und blieb auf dem Dach liegen.

Die alarmierte Feuerwehr befreite den 81-Jährigen aus dem total beschädigten Auto - er war nur leicht verletzt worden. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 30.000 Euro. Der Wagen musste mit Hilfe eines Krans geborgen werden.