Großeinsatz bei Rastatt Bis zu 60 Meter hohe Flammen bei Brand auf Firmengelände

In Bietigheim gab es am Freitag einen Großbrand. Foto: picture alliance/Britta Pedersen
In Bietigheim gab es am Freitag einen Großbrand. Foto: picture alliance/Britta Pedersen

Am Freitagnachmittag bricht auf einem Firmengelände in Bietigheim bei Rastatt ein Feuer aus. Die Rettungskräfte sind mit einem Großaufgebot vor Ort.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Bietigheim - Auf einem Firmengelände in Bietigheim (Kreis Rastatt) sind am Freitag mehrere Schrottfahrzeuge in Brand geraten. Die Feuerwehr sei mit einem Großaufgebot vor Ort, teilte ein Sprecher der Polizei mit.

Beim Starten eines dort abgestellten Fahrzeugs kamen demnach am Freitagnachmittag plötzlich Stichflammen aus dem Motorraum. Das Feuer habe sich auf weitere Fahrzeuge ausgebreitet und die Flammen seien zeitweise bis zu 60 Meter in die Höhe geschossen, so der Sprecher.

Es seien bislang keine Verletzten bekannt. Gebäudeteile waren von dem Brand zunächst nicht betroffen. Die Löscharbeiten dauerten am Nachmittag noch an.

Unsere Empfehlung für Sie