Handball-EM Deutsche Handballer starten mit Sieg ins Turnier

Von red/dpa 

Erfolgreicher EM-Auftakt für Deutschland: Die Handballer konnten sich recht deutlich gegen die Niederlande durchsetzen, taten sich phasenweise allerdings schwer. Der nächste Gegner ist aber ein ganz anderes Kaliber.

Andreas Wolff im Torjubel. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/d/Robert Michael
Andreas Wolff im Torjubel. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/d/Robert Michael

Trondheim - Die deutschen Handballer sind erfolgreich in die Europameisterschaft gestartet. Beim 34:23 (15:13)-Auftaktsieg am Donnerstagabend gegen die Niederlande hatte sich die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop aber phasenweise überraschend schwer getan. Kai Häfner und Jannik Kohlbacher waren vor rund 5000 Zuschauern in der Arena im norwegischen Trondheim mit je fünf Treffern beste Werfer der DHB-Auswahl, die sich erst in der zweiten Halbzeit auch dank der starken Torhüter Andreas Wolff und Johannes Bitter steigerte.

Im zweiten Gruppenspiel am Samstag (18.15 Uhr/ARD) gegen Titelverteidiger Spanien muss sich die DHB-Auswahl aber von Beginn an in einer anderen Form präsentieren, um nicht frühzeitig eine gute Ausgangsposition mit Blick auf die angepeilte EM-Medaille zu verspielen.

Unsere Empfehlung für Sie