Anzeige

Hauptgericht Gratinierte Kartoffel

Von SIR 

Mit Brokkoli und Champignons gefüllt

Gratinierte Kartoffel[mit Brokkoli und Champignons gefüllt] Foto: Verlagsedition netzwerk
Gratinierte Kartoffel [mit Brokkoli und Champignons gefüllt] Foto: Verlagsedition netzwerk

Gratinierte Kartoffel [mit Brokkoli und Champignons gefüllt]

FÜR 4 PERSONEN

Salz | Pfeffer | Muskatnuss

4 große, vorwiegend festkochende Kartoffeln | ca. 200 ml Milch

1 Kopf Brokkoli | 150 g Champignons | 1 Knoblauchzehe | 2 Zwiebeln | 40 g Butter | 150 g Schafskäse

8 blaue Kartoffeln

KARTOFFELN Alle Kartoffeln mit Schale in Salzwasser kochen. Die großen Kartoffeln halbieren und mit einem „Parisienne“- Ausstecher oder einem Löffel so aushöhlen, dass die Kartoffelwand ca. 1 cm dick bleibt. Das Innere der Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken, mit der Milch zu Kartoffelpüree vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

FÜLLUNG Den Brokkoli in kleine Röschen teilen und in Salzwasser blanchieren (in kochendes Wasser werfen und so lange kochen, bis er gar ist, aber noch Biss hat). In kaltem Wasser abschrecken. Die Champignons in kleine Stücke schneiden, zusammen mit den Zwiebel- und Knoblauchwürfeln in Butter anbraten, mit dem Brokkoli vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abschließend die Kartoffeln mit dem Gemüse füllen, mit dem Schafskäse belegen und bei 250°C Oberhitze so lange backen, bis der Käse eine goldbraune Farbe hat.

BLAUE KARTOFFELN Die blauen Kartoffeln schälen, auskühlen lassen, in ca. 1 x 1 cm große Würfel schneiden und wie Bratkartoffeln mit 20 g Butter, Würfeln von 1 Zwiebel, Salz, Pfeffer und Muskatnuss in einer Pfanne anbraten.

Dieses Rezept wurde uns freundlicherweise von der Verlagsedition netzwerk zur Verfügung gestellt.