Hauptgericht Spaghetti mit Pfifferlings-Carbonara

Von SIR 

Und geschlagenem Limonen-Olivenöl

Spaghetti mit Pfifferlings-Carbonaraund geschlagenem Limonen-Olivenöl Foto: Verlagsedition netzwerk
Spaghetti mit Pfifferlings-Carbonara und geschlagenem Limonen-Olivenöl Foto: Verlagsedition netzwerk

Spaghetti mit Pfifferlings-Carbonara [und geschlagenem Limonen-Olivenöl]

50 ml bestes Olivenöl | 2 Limetten | 1 kleine Knoblauchzehe | Salz | schwarzer Pfeffer aus der Mühle

80 g Zwiebelwürfel | 60 g Würfel vom Räucherspeck | 200 g Pfifferlinge | bestes Olivenöl

400 g Spaghetti | Salz

40 g geriebener Parmesan | 1 EL gehackte Petersilie | 70 g Mozzarellawürfel | schwarzer Pfeffer aus der Mühle

LIMONEN-OLIVENÖL  Olivenöl mit dem Saft der Limetten, der geschälten Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer vermischen und zur Seite stellen.

PFIFFERLINGS-CARBONARA Zwiebelwürfel, Speck und Pfifferlinge in Olivenöl ca. 2 Minuten anbraten und am Herd stehen lassen. 200 ml flüssige Sahne 40 g geriebener Parmesan 3 Eier Die Sahne mit dem geriebenem Parmesan und den Eiern durchmixen.

SPAGHETTI Die Spaghetti in gesalzenem Wasser al dente kochen, abschütten, kurz abbrausen und zu den Pfifferlingen geben. Die Sahnemasse hinzufügen und ca. 2 Minuten gut durchrühren.

ANRICHTEN Pasta auf den Tellern verteilen. Das Limonen- Olivenöl mithilfe eines Küchenmixers oder Zauberstabs aufschlagen und um die Pasta angießen. Mit Petersilie und gehobeltem Parmesan bestreuen und mit Mozzarellawürfeln garnieren. Nach Geschmack frisch gemahlenen Pfeffer über die Spaghetti geben.

Dieses Rezept wurde uns freundlicherweise von der Verlagsedition netzwerk zur Verfügung gestellt.