Herzogin Kate und Prinz William Prinz Louis flitzt seinen Eltern davon

Von the 

Nur selten bekommt die Öffentlichkeit den jüngsten Spross von Prinz William und Herzogin Kate zu sehen. Jetzt veröffentlicht der Palast neue Bilder – und die sind zum Dahinschmelzen.

Kleiner Royal, ganz groß: Herzogin Kate mit ihrem jüngsten Sohn, Prinz Louis.Kensington Palace/Matt Porteous Foto:   8 Bilder
Kleiner Royal, ganz groß: Herzogin Kate mit ihrem jüngsten Sohn, Prinz Louis. Kensington Palace/Matt Porteous Foto:  

London - „He keeps us on our toes“ (etwa „Er hält uns auf Trab“), sagte Herzogin Kate kürzlich bei einem öffentlichen Auftritt über ihren jüngsten Sohn, den einjährigen Louis. Wenn man sich die neuen Bilder des kleinen Prinzen anschaut, glaubt man das aufs Wort.

>> Der Nachwuchs im Europas Königshäusern

Der Kensington Palace hat neue Familienfotos der Cambridges veröffentlicht, auf denen man Louis durch die Gegend flitzen und schaukeln sieht. Die Bilder sind im „Back to Nature“-Garten entstanden. Auch seine älteren Geschwister, Prinz George (5) und Prinzessin Charlotte (4), sind auf den Fotos zu sehen – ganz unroyal beim Füße in ein Bächlein hängen und Tipi bauen.

Herzogin Kate war federführend an der Gestaltung der Anlage für die bekannte „Chelsea Flower Show“ beteiligt. Es soll ein Platz sein, wo Familien ganz unbeschwert die Natur erleben können.

Die Kinder der Herzogin waren in die Entstehung des Gartens eingebunden: George, Charlotte und sogar Louis hätten beim Moos, Zweige und Blätter sammeln geholfen, heißt es auf der Instagram-Seite der Cambridges.