Heute im Rems-Murr-Kreis Wendrsonn: Heimspiel dahoim

Live in Sulzbach zum Heimspiel: die schwäbische Folkrock-Band Wendrsonn. Foto: Wendrsonn
Live in Sulzbach zum Heimspiel: die schwäbische Folkrock-Band Wendrsonn. Foto: Wendrsonn

Was bringt dieser Samstag im Rems-Murr-Kreis? In unserer Tagesvorschau weisen wir auf ausgewählte Veranstaltungen und andere Ereignisse hin, die von Interesse sein könnten.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Sulzbach - „Do ben i dahoim“, heißt es in einem der populärsten Wendrsonn-Songs, der es in der SWR-Hitparade 2018 auf Platz 38 schaffte. Dahoim ist Markus Stricker, der Sänger und Keyboarder der schwäbischen Folkrockgruppe, in Sulzbach an der Murr. Und hier, in der Festhalle, geben die Wendrsonn-Musiker um 20 Uhr ein „Heimspiel“ mit vielen „Songs von Dahoim“. Die Gruppe gilt zurzeit als eine der erfolgreichsten Live-Bands südlich des Mains, die Auszeichnungen sind mittlerweile zu viele, um sie aufzuzählen. Einlass ist um 19 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf 15 Euro, an der Kasse 18 Euro.

Winnenden - David „The Voice“ Hanselmann kann man um 20 Uhr hautnah in Katis Bistro in Winnenden erleben. Bei den Konzerten in dem kleinen Kultcafé sind die Interpreten und das Publikum immer nah beieinander. Der Stuttgart Soulsänger, der von Lionel Ritchie oder Phil Collins für einen der besten seiner Zumft gehalten wird, hat vor kurzem ein neues Album aufgenommen mit dem schlichten Titel It’s me. Dieses enthält Neuaufnahmen und „zeitlose Lieblingssongs“ seiner langjährigen Karriere. Karten für das Konzert kosten 10 Euro, eine Reservierung (0 71 95/94 33 50) ist ratsam.




Unsere Empfehlung für Sie