Hochdorf Verkehrsunfall mit hohem Blechschaden

Von Ingrid Bonfert 

Am Mittwochabend ist zwischen Hochdorf und Notzingen (beide Kreis Esslingen) eine 24-Jährige mit ihrem Wagen in ein anderes Auto gekracht. Es entstand ein hoher Blechschaden.

Am Mittwochabend gab es einen Verkehrsunfall mit hohem Blechschaden. Foto: /SDMG / Kohls 5 Bilder
Am Mittwochabend gab es einen Verkehrsunfall mit hohem Blechschaden. Foto: /SDMG / Kohls

Hochdorf - Rund 8000 Euro Blechschaden sind am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall auf der L 1201 zwischen Hochdorf und Notzingen entstanden. Laut Polizeiangaben war die 24-jährige Fahrerin eines Kleinwagens gegen 20.25 Uhr auf der Landesstraße in Richtung Notzingen unterwegs.

Dabei krachte sie nahezu ungebremst ins Heck eines Wagens, dessen 69 Jahre alte Fahrerin zuvor aus einem Feldweg auf die Fahrbahn eingebogen war und den Abbiegevorgang bereits abgeschlossen hatte. Durch die Wucht des Aufpralls war der Kleinwagen der jungen Frau nicht mehr fahrtauglich und musste abgeschleppt werden. Die L 1201 war kurzfristig in beide Richtungen voll gesperrt.




Unsere Empfehlung für Sie