Husten, Schnupfen, Heiserkeit Sieben Mythen über die Erkältung im Check

Von  

Nasenspray macht süchtig, Honig hilft gegen Halsschmerzen und Vitamin C hilft: um die Erkältung ranken sich viele Mythen. Wir verraten, was stimmt und was nicht.

Wer erkältet ist, sollte sich schonen und viel trinken. Foto: dpa
Wer erkältet ist, sollte sich schonen und viel trinken. Foto: dpa

Stuttgart - Im Herbst und Winter sieht man sie überall: Menschen, die schniefend und hustend durch die Straßen laufen, immer ein Taschentuch für den gelegentlichen Nieser bereithaltend. Wen eine Erkältung gepackt hat, der wird von Freunden, Familie oder Kollegen oft mit Ratschlägen überhäuft: du musst dich wärmer anziehen, nimm’ bloß kein Nasenspray, versuche es doch mal mit Vitamin C.

Doch was ist dran an diesen Mythen, die sich rund um Schnupfen, Husten und Heiserkeit ranken? Wir haben bei Dr. Markus Klett, dem Vorsitzenden der Stuttgarter Ärzteschaft, nachgefragt.

Unsere Empfehlung für Sie