Im Ortenaukreis Motorradfahrer wird von Auto erfasst und stirbt

Von red/dpa/lsw 

Bei einem missglückten Überholmanöver kommt es am Freitagabend im Ortenaukreis zum ein Verkehrsunfall. Für den beteiligten Motorradfahrer endet der Crash tödlich.

Für den Biker kam jede Hilfe zu spät. Foto: dpa
Für den Biker kam jede Hilfe zu spät. Foto: dpa

Schwanau - Ein Motorradfahrer ist im Ortenaukreis von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Er starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei am Freitagabend mitteilte. Das Auto eines 26-Jährigen hatte ihn demnach am Nachmittag erfasst, als der Fahrer im Gegenverkehr an zwei Autos vor ihm vorbeiziehen wollte.

Bei dem Zusammenprall in Schwanau wurde der Motorradfahrer auf die Fahrbahn geschleudert. Anschließend prallte das Auto des Unfallverursachers noch gegen ein weiteres Auto, in dem zwei weitere Menschen leicht verletzt wurden.