Instagram-Account „The Doodle Boy“ Kunstwerk der anderen Art – Neunjähriger „kritzelt“ Restaurantwände voll

Von  

Der neunjährige Joe Whale aus Großbritannien „kritzelt“ ganze Restaurantwände voll und das auf Bitte des Betreibers. Dieser war durch Instagram auf den jungen Künstler aufmerksam geworden.

Obwohl sich der neunjährige Joe Whale auf Instagram selbst „The Doodle Boy“ nennt, sind seine Zeichnungen mehr als nur Gekritzel (englisch: „doodle“), wie hier im Bild zu sehen. (Symbolfoto) Foto: imago images / glasshouseimages/Saul Robbins
Obwohl sich der neunjährige Joe Whale auf Instagram selbst „The Doodle Boy“ nennt, sind seine Zeichnungen mehr als nur Gekritzel (englisch: „doodle“), wie hier im Bild zu sehen. (Symbolfoto) Foto: imago images / glasshouseimages/Saul Robbins

Shrewsbury - Wenn Kinder ihren Drang zum Malen an der Wand ausleben, sorgt das schon einmal für eine Standpauke seitens der Eltern. Nicht so in Großbritannien, wo der neunjährige Joe Whale sogar eine ganze Restaurantwand „vollgekritzelt“ hat. Dahinter verbirgt sich eine kuriosere Geschichte, als zunächst vielleicht vermutet, wie twistedsifter berichtet.

Joes Leidenschaft fürs Malen brachte im zunächst Ärger ein, weil er in der Schule White Boards für seine Kunstwerke benutzte. Seine Eltern entschieden sich schließlich dazu, den Neunjährigen für einen externen Kunstunterricht anzumelden. Dort war die Lehrerin so begeistert von den Zeichnungen des Jungen, dass sie einige seiner Werke auf Instagram teilte.

Ein Restaurantbetreiber wurde auf Joes Fähigkeiten aufmerksam. Der Neunjährige bekam die Möglichkeit sein Hobby für die Gestaltung des Restaurants zu nutzen und die Wände zu bemalen. Inzwischen hat der junge Künstler eigene Onlineauftritte, unter anderem bei Instagram, auf denen er seine Werke präsentiert. Dort nennt er sich „The Doodle Boy“ („Der Kritzel-Junge“).