Jahresrückblick 2020 Denkwürdige zwölf Monate – Das Jahr 2020 in Bildern

Die starken Waldbrände in Kalifornien färbten den Himmel in großen Teilen des Bundesstaates (wie hier in San Francisco) rot. Foto: AFP/HAROLD POSTIC 23 Bilder
Die starken Waldbrände in Kalifornien färbten den Himmel in großen Teilen des Bundesstaates (wie hier in San Francisco) rot. Foto: AFP/HAROLD POSTIC

Das Jahr 2020 lief für die meisten Menschen wohl ganz anders als ursprünglich geplant. Nicht nur der Coronavirus hielt die Welt in Atem. Wir blicken in unserer Bildergalerie auf ein denkwürdiges Jahr zurück.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Die vergangenen zwölf Monate werden den meisten Menschen lange im Gedächtnis bleiben. Die große Mehrheit wird in Zukunft vermutlich mit gemischten Gefühlen auf das Jahr 2020 zurückblicken. Kaum jemand hätte erwartet, dass ein Virus das Leben auf dem gesamten Globus zum Stillstand bringen kann.

Lesen Sie hier: Ein Jahr Corona – die Chronik in Bildern

Doch es gab auch viele weitere Ereignisse von weltweiter und lokaler Bedeutung, die im Zuge der Coronapademie schnell in Vergessenheit geraten könnten. Diese betrafen sowohl die Politik, die Gesellschaft und auch die Natur.

Besonders an den USA sind in mancherlei Hinsicht gebeutelt worden. Schlimme Waldbrände wüteten in Kalifornien, massive Protestbewegungen gegen Rassismus und Polizeigewalt nach dem Mord an George Floyd, sowie die US-Präsidentschaftswahlen ließen das Land kaum zur Ruhe kommen.

In unserer Bildergalerie haben wir die wichtigsten Ereignisse der vergangenen zwölf Monate zusammengefasst und blicken mit Ihnen gemeinsam auf ein denkwürdiges Jahr 2020 zurück.




Unsere Empfehlung für Sie