Jubiläum der Fotoagentur Baumann Das sind die schönsten Bilder aus 70 Jahren

Von red 

Die Ludwigsburger Fotoagentur Baumann feiert ihren 70. Geburtstag. Aus diesem Anlass zeigen wir Ihnen die schönsten und wichtigsten Baumann-Bilder aus 70 Jahren, darunter zahlreiche preisgekrönte Motive.

Dieses Motiv von Sepp Maier wurde 1990 ausgezeichnet. Foto: Baumann 47 Bilder
Dieses Motiv von Sepp Maier wurde 1990 ausgezeichnet. Foto: Baumann

Ludwigsburg - Die Ludwigsburger Fotoagentur Baumann feiert ihren 70. Geburtstag. Bis heute ist der Fotonachweis „Baumann“ ein Gütesiegel in der deutschen Sportfotografie. Ob „Wunder von Bern“, Olympische Spiele in aller Welt, Partien des VfB in ganz Europa oder Breitensport in der Region – die „Baumänner“ waren und sind am Drücker. Von Anfang an eng verbunden war die Agentur, die heute aus Hansjürgen Britsch, Alexander Keppler und Julia Rahn besteht, dieser Redaktion. Hier geht es zur Baumann-Homepage.

Sehen Sie hier: der Wandel der VfB-Mannschaftsfotos – die Baumänner waren immer dabei

Und so begann die Baumann-Geschichte: „Wenige Jahre nach Kriegsende fing die Karriere von Erich Baumann ganz klein an. Mit einer einzigen Kamera ausgerüstet machte er sich Anfang der 50er Jahre an den Wochenenden auf und fotografierte bei lokalen Sportveranstaltungen. Das Fotografieren war eigentlich nur ein Hobby, von Beruf war er Justizbeamter im Ludwigsburger Gefängnis. Nach einem Stadtlauf in seiner Heimatstadt Ludwigsburg wurde die Zeitungsredaktion der „Stuttgarter Nachrichten“ auf ihn aufmerksam und druckte fortan seine Fotos. Erich Baumann hatte keine fotografische Ausbildung, sondern war reiner Autodidakt. Doch seine Aufnahmen hatten Qualität und wurden immer häufiger angefordert. Der Schritt vom Hobby-Fotografen zur eigenen Fotoagentur erfolgte nach der Fußball-WM 1954 in der Schweiz.“ (Quelle: Baumann-Homepage)

In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen besondere Sportmomente aus der Baumann-Geschichte sowie einige preisgekrönte Motive.