Kappelberg in Fellbach So herbstlich sehen die Weinreben von oben aus

Seit sechs Jahren verdient Gianluca Mauro als Filmemacher sein Geld. Foto: Gianluca Mauro
Seit sechs Jahren verdient Gianluca Mauro als Filmemacher sein Geld. Foto: Gianluca Mauro

Im Herbst erstrahlen die Weinberge rund um Stuttgart in vielen bunten Farben. Was vom Boden aus toll aussieht, das beeindruckt aus der Vogelperspektive noch mehr. Gianluca Mauro hat die Stimmung mit seiner Drohne im Video eingefangen – und will andere Drohnenpiloten motivieren, es ihm gleichzutun.

Stuttgart - Die eigene Heimat aus einer anderen Perspektive betrachten: Der Filmemacher Gianluca Mauro betrachtet die Region Stuttgart von oben. Mit einer Drohne hat er den Kappelberg in Fellbach eingefangen, dessen Weinreben im Herbst in bunten Farben erstrahlen. Von Tiefrot über Orange bis hin zu hellem Gelb leuchten die Blätter in der Sonne. Mauro sagt, so werde ihm die Schönheit der Natur im Herbst besonders bewusst: „Die Natur rückt in der heutigen Zeit immer mehr in den Hintergrund. Wir sollten wertschätzen, was wir an ihr haben“.

Seit sechs Jahren ist der in Waiblingen geborene Italiener hauptberuflich Filmemacher. Neben Musikvideos produziert er auch Werbefilme für namhafte Firmen – oder Landschaftsaufnahmen wie die vom Kappelberg. Dieser gehört zu einem seiner liebsten Plätze in Stuttgart und Umgebung. „Ich gehe gerade im Herbst gerne mit meiner Familie zum Kappelberg, um Zeit in der Natur zu genießen“, sagt der 32-Jährige. Sein Sohn Giuliano ist in Stuttgart geboren, die Familie wohnt seit sieben Jahren in Waiblingen.

Wer eine Drohne steuert sollte diese nicht aus dem Auge lassen und die Umgebung absichern. Hobbyfilmer möchte Mauro motivieren: „Lebt euren Traum – seid kreativ und glaubt an euch selbst“. Er selbst sei stolz nach einem schweren Anfang nun seit sechs Jahren von seinen Filmen leben zu können.




Unsere Empfehlung für Sie