Karl-Kloß-Straße gesperrt Unfall führt zu langen Staus im Berufsverkehr

Von red/bb 

Nach einem Unfall mit einem Schwerverletzten ist die Karl-Kloß-Straße in Stuttgart-Süd am Mittwochmorgen zeitweise für den Verkehr gesperrt worden. Der Berufsverkehr wurde umgeleitet. Es kam zu langen Staus.

Auf der Karl-Kloß-Straße hat sich am Mittwochmorgen ein schwerer Unfall ereignet. Die Straße musste für zirka eine Stunde voll gesperrt werden. (Symbolfoto) Foto: dpa
Auf der Karl-Kloß-Straße hat sich am Mittwochmorgen ein schwerer Unfall ereignet. Die Straße musste für zirka eine Stunde voll gesperrt werden. (Symbolfoto) Foto: dpa

Stuttgart-Heslach - Ein Unfall auf der Karl-Kloß-Straße in Stuttgart-Süd hat am Mittwochmorgen Berufspendlern viel Geduld abverlangt. Zwei Autofahrer waren im Gegenverkehr aufeinandergeprallt, ihre Autos hatten die Straße blockiert. Zur Bergung musste die Straße für etwa eine Stunde für den Verkehr komplett gesperrt werden.

Laut dem Bericht der Polizei war ein 52 Jahre alter Ford-Fahrer in der Karl-Kloß-Straße offenbar wegen eines gesundheitlichen Problems in den Gegenverkehr geraten und mit dem Opel eines 62-Jährigen zusammengeprallt.

Karl-Kloß-Straße zirka eine Stunde gesperrt

Der 52-Jährige war mit seinem Ford Focus gegen 8 Uhr von Degerloch in Richtung Innenstadt unterwegs. Etwa 200 Meter vor dem Tunnelportal geriet der in der dortigen Rechtskurve in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Opel Corsa des 62-Jährigen. Die beiden Autos verkeilten sich regelrecht ineinander und drehten sich so, dass sie quer zu beiden Fahrbahnen liegen blieben und den Verkehr in beide Richtungen blockierten.

An beiden Autos entstand ein Schaden in Höhe von zirka 50.000 Euro, die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Während der 52-Jährige mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht wurde, kam der 62-Jährige mit leichten Verletzungen davon.

Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge musste die Karl-Kloß-Straße bis 9.50 Uhr voll gesperrt werden, es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Polizei leitete den Verkehr um.

Sonderthemen