Mitglieder des Kreistags fordern einen Sockelbetrag, um den Einsatz in den Krankenhäusern im Kreis zu würdigen. Wie soll das Geld verteilt werden?

Ludwigsburg - Mit nettem Beifall, Solidaritätsbekundungen und bis zu 1500 Euro extra vom Staat war es nicht getan. Viele Pflegekräfte, die für gut eineinhalb Jahre auf Intensivstationen Coronapatienten behandelt hatten, haben vor der vierten Welle gekündigt. Nun, da die Inzidenzen so hoch sind wie nie und sich die Betten wieder füllen, ist vieles auf Kante genäht – und die Befürchtung, dass weiteren Pflegerinnen und Pflegern der Knochenjob zu viel wird, nicht unbegründet.