Kneipen-Check Im Karlseck ist Fußball König

Von ani 

Rote Lederbänke und Fan-Artikel zeichnen die Eckkneipe an der Daimlerstraße in Stadionnähe aus.

Auch von außen nicht zu übersehen: Das Karlseck ist eine Fußball-Kneipe. Foto:  
Auch von außen nicht zu übersehen: Das Karlseck ist eine Fußball-Kneipe. Foto:  

Bad Cannstatt - Keine Frage: Für einen kurzen Zwischenstopp auf dem Weg vom Cannstatter Zentrum ins Stadion hat das Karlseck die perfekte Lage. Und König Fußball regiert auch im Inneren der Eckkneipe am Ende der Daimlerstraße. Die Decken sind über und über mit Schals dekoriert, an den Wänden findet sich zwischen Kutten und Co. ebenfalls kaum ein freies Plätzchen. Selbst die Sitzbänke sind mit rotem Leder und damit in einer der Vereinsfarben des VfB Stuttgart überzogen.

An diesem Abend ist kein Fußballspiel

Dass die Tische allesamt auf die Fernsehbildschirme ausgerichtet sind, versteht sich fast von selbst. Trotz der reichlichen Deko ist es im Karlseck ziemlich frostig: An diesem Abend ist kein Fußballspiel, das wärmende Menschenkörper in Massen anziehen würde. Willkommen fühlen wir uns in der Fußball-Kneipe dennoch: das Pils landet frisch gezapft und sehr schnell vor uns und die Bedienung erkundigt sich regelmäßig nach unserem werten Wohlbefinden.

Pils-Preis: 2,90 Euro

Unterhaltung: Fernseher in allen Ecken

Alleinstellungsmerkmal: Genug Schals für mehrere Fußball-Mannschaften

Sonderthemen