Kochschule Kokos-Curry-Schaum

Von SIR 

  Ananas schälen, den harten Strunk entfernen und das Fruchtfleisch klein schneiden. Schalotten schälen und fein schneiden.

 Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

 Für 500 ml Kokos-Curry-Schaum

½ Ananas, 4 Schalotten, 20 g Ingwer, 2 EL Sonnenblumenöl, 3 EL Currypulver, 50 ml Weißwein, 300 ml Gemüsebrühe, 100 g Sahne, 100 ml Kokosmilch, 50 g Butter

Ananas schälen, den harten Strunk entfernen und das Fruchtfleisch klein schneiden. Schalotten schälen und fein schneiden. Ingwer schälen und hacken. Die Schalotten in 2 EL Öl andünsten. Ananas und Ingwer zugeben und fast vollständig einkochen. Brühe, Sahne und Kokosmilch zugeben. Soße durch ein feines Sieb zurück in den Topf passieren. Kalte Butter in Stückchen unter die Soße rühren und damit binden. Passt super zu Fisch und Hähnchen.

 

Dieser Artikel wurde uns freundlicherweise von Lindemanns Bibliothek und Sören Anders zur Verfügung gestellt.