Kollision mit parkendem Pkw Fahrradfahrerin ignoriert entgegenkommendes Auto

Die 55-jährige Radfahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht. Foto: Eibner-Pressefoto/Fleig
Die 55-jährige Radfahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht. Foto: Eibner-Pressefoto/Fleig

Die 55-jährige Radfahrerin fuhr trotz eines entgegenkommenden Autos an den geparkten Autos vorbei und musste ausweichen. Dabei stieß sie gegen einen geparkten Pkw und zog sich schwere Verletzungen zu.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Weissach-Flacht - Eine 55-jährige Radfahrerin hat sich am Montag gegen 19.35 Uhr in der Friedenstraße in Flacht (Kreis Böblingen) bei einem Sturz schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilt, geschah dies, weil sie „ihre Wartepflicht bei am Straßenrand parkenden Fahrzeugen missachtete“.

Die 55-Jährige wollte wohl trotz eines entgegenkommenden Autos an den parkenden Pkws vorbeifahren, musste dann ausweichen und kollidierte mit einem geparkten Mercedes. Der Rettungsdienst brachte die 55-Jährige in ein Krankenhaus. Die Sachschäden belaufen sich laut Polizeibericht auf etwa 2500 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie