Kreis Calw Streit mit Ex eskaliert – Frau verletzt zwei Polizisten

Auch die Polizei kann die randalierende Frau im Kreis Calw kaum beruhigen (Symbolbild). Foto: dpa
Auch die Polizei kann die randalierende Frau im Kreis Calw kaum beruhigen (Symbolbild). Foto: dpa

Nicht zu beruhigen ist eine Frau im Kreis Calw. Bei einem Streit randaliert die Frau so sehr, dass ihr Ex-Mann die Polizei alarmiert. Die nehmen sie mit und werden durch Tritte und Schläge verletzt.

Bad Liebenzell - Weil sich eine bei ihrem Ex-Mann randalierende Frau auch nicht von der Polizei beruhigen ließ, musste sie eine Nacht in einer Zelle des Reviers Calw verbringen.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war die Frau in ihrer alten Wohnung in Bad Liebenzell (Kreis Calw), in der ihr getrennt lebender Ehemann wohnt, aufgetaucht. Dort warf sie Gegenstände umher und attackierte den Mann. Dieser rief die Polizei, die der schwer zu beruhigenden Frau einen Platzverweis erteilte.

Dennoch tauchte sie noch zweimal in ihrer alten Wohnung auf und randalierte. Beim dritten Mal sollte die Frau in Gewahrsam genommen werden, wogegen sie sich aber mit Schlägen und Tritte wehrte. Beide Beamte wurden dadurch leicht verletzt.

Unsere Empfehlung für Sie