Kreis Karlsruhe Motorradfahrer schleudert gegen Leitplanke und stirbt

Der Motorradunfall ereignete sich am Dienstag. Foto: 7aktuell.de/ 7aktuell 6 Bilder
Der Motorradunfall ereignete sich am Dienstag. Foto: 7aktuell.de/ 7aktuell

Ein Motorradfahrer ist auf der Bundesstraße 3 im Kreis Karlsruhe gefahren, als er gegen die Leitplanke schleudert. Das Motorrad des 37-Jährigen ging in Flammen auf, der Mann starb noch am Unfallort.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Ettlingen - Ein 37 Jahre alter Motorradfahrer ist auf der Bundesstraße 3 im Kreis Karlsruhe tödlich verunglückt. Der Mann schleuderte am Dienstag bei Ettlingen mit seinem Krad quer über die Fahrbahn und gegen die Leitplanke, wie die Polizei mitteilte. Das Motorrad rutsche noch rund 100 Meter weiter und ging in Flammen auf. Die Rettungskräfte versuchten, den 37-Jährigen wiederzubeleben - doch er starb noch an der Unfallstelle.

Die Bundesstraße blieb in Richtung Karlsruhe rund drei Stunden gesperrt. Vermutlich war der Motorradfahrer zu schnell gefahren.

Unsere Empfehlung für Sie