Bei einem Wohnungsbrand in Tamm entdecken Einsatzkräfte der Feuerwehr einen 61-Jährigen tot in seiner Wohnung. Sowohl die Brandursache als auch die Todesursache des Mannes sind noch völlig unklar.

Tamm - Am Freitagmittag ist im Erdgeschoss eines Wohnhauses in Tamm (Kreis Ludwigsburg) aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Bei den Löscharbeiten ist ein 61-jähriger Bewohner tot in seiner Wohnung aufgefunden worden.

Wie die Polizei berichtet, brach gegen 12.30 Uhr im Erdgeschoss des Wohnhauses ein Feuer aus. Eine 62-jährige Anwohnerin, die sich ins Freie gerettet hatte, wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Bei den Löscharbeiten entdeckten Einsatzkräfte der Feuerwehr in der stark vermüllten Wohnung die Leiche eines 61-jährigen Bewohners. Die Kriminalpolizei Ludwigsburg hat die Ermittlungen am Brandort übernommen. Aussagen zur Brandursache sowie zu den Umständen des Todes sind derzeit noch nicht möglich.

Lesen Sie mehr zum Thema

Brand