Kulinarisches Algund Schlemmerküche für Genießer

Von red (Bilder im Text: Frieder Blickle, Helmut Rier) 

Traditionelle Küche, angehaucht mit mediterranem Flair – das macht die Südtiroler Küche aus! Von Knödeln, Kaiserschmarrn oder Speck bis hin zu schmackhafter Pasta und Ravioli - Genussmenschen kommen in Algund bei Meran ganz sicher nicht zu kurz.

Südtiroler Küchentradition: Leckere hausgemachte Knödel.  Foto: IDM Südtirol/Axel Filz
Südtiroler Küchentradition: Leckere hausgemachte Knödel. Foto: IDM Südtirol/Axel Filz

Die alpin-mediterrane Vielfalt der Südtiroler Küche nimmt sich das Beste aus zwei Welten und spricht in ihrer Buntheit jeden Gaumen an. Zwischen italienischen Klassikern wie Pizza und Pasta erinnern bodenständige Gerichte wie Knödel oder Kaiserschmarrn an die alpine Küchentradition in Südtirol.

Törggelen – Das Highlight im Herbst

Das Gartendorf Algund bei Meran ist nicht für sommerliche Wanderungen ein ideales Ziel, sondern auch für einen herbstlichen Törggele-Ausflug. Nicht nur üppige Apfel- und Weingärten, sondern auch Palmen, Zypressen und andere mediterrane Gewächse gedeihen in der geschützten Tallage mit ihrem extrem milden Klima.

Wer in Südtirol törggelen will, ist im Ort mit der Weintraube im Wappen genau richtig. Das Gartendorf Algund, mit seiner hervorragenden Weinlage „Meraner Rosengarten“ verfügt über eine Bandbreite an Unterkünften für jeden Geschmack und Geldbeutel. Außerdem gibt es zahlreiche Einkehrmöglichkeiten, darunter auch Gasthöfe, die das Südtiroler Törggelen anbieten.

Süße Verführung

Süße Strudel, Marillenknödel und Krapfen sind längst nicht alles, was die Südtiroler Dessertküche zu bieten hat. Über die Jahre haben sich viele weitere Leckereien für verschiedenste Anlässe entwickelt. Beeren, Obst, Kastanien, Buchweizen... jede Jahreszeit hat ihre besonderen Versuchungen. Mohn- oder Nussstrudel, Zwetschgen- oder Erdbeerknödel, Topfen- oder Kaiserschmarren warten nur darauf, von Ihnen verkostet zu werden. Probieren Sie köstliche Krapfen oder heiße Strauben und spüren Sie die wohlige Wärme der Südtiroler Küche.