Kurioses Video aus Florida Waschbär sperrt sich in Snackautomat ein

Von  

Da war der Hunger wohl größer als dir Vorsicht. In Florida hat sich ein Waschbär in einer High School an einem Snackautomaten zu schaffen gemacht. Doch der Rückweg gestaltete sich schwieriger als erwartet.

Ein Waschbär sorgte in Florida für einen ungewöhnlichen Polizeieinsatz (Symbolbild). Foto: Patrick Pleul/zb/dpa
Ein Waschbär sorgte in Florida für einen ungewöhnlichen Polizeieinsatz (Symbolbild). Foto: Patrick Pleul/zb/dpa

Deltona - Etwas blöd aus der Wäsche schaute das süße Tierchen schon, als die Polizei der Volusia County Sheriff’s Office zur Tat schritt. Ein Waschbär hatte sich auf das Gelände der Pine Ridge High School in Deltona (Florida) geschlichen. Denn dort befand sich das Objekt der Begierde: der Snackautomat.

Der Waschbär schaffte es irgendwie, in den Automaten zu kommen. Doch den Weg zurück fand er nicht. Also saß er in dem Gerät fest und schaute etwas bedröppelt drein, als er entdeckt wurde.

Hier das Video:

Die Beamten halfen dem kleinen Kerl aber schließlich aus der Patsche. Sie öffneten die Scheibe des Automaten, sodass der flauschige Vielfraß zurück in die Freiheit entfliehen konnte. Da solche Fälle nicht alle Tage vorkommen, nahmen die Polizisten ihren Einsatz auf und stellten das Video ins Netz – ein kleiner, aber feiner viraler Hit war geboren.