Wie etwa Marco Rojas, Johan Audel oder Federico Macheda – drei ehemals hoch gehandelte Talente, die den Nachweis ihrer Klasse in der Bundesliga nicht erbringen konnten und längst weitergezogen sind. Einige von ihnen sind erstaunlicherweise immer noch aktiv, wie unsere Fotostrecke zeigt.