Landkreis Esslingen Einbrecher stehlen Schmuck und Tresor

Von  

Gleich drei Einbrüche zählt die Polizei innerhalb weniger Stunden im Landkreis Esslingen. Die Täter kommen meist über aufgehebelte Fenster in die Wohnungen und Häuser.

Die Einbrecher kamen meist über Fenster in die Gebäude. Foto: dpa/Frank Rumpenhorst
Die Einbrecher kamen meist über Fenster in die Gebäude. Foto: dpa/Frank Rumpenhorst

Kreis Esslingen - Drei Einbrüche hat es jüngst im Kreis Esslingen gegeben. Wie die Polizei berichtet, hatte sich am Montag zwischen 14 und 20 Uhr ein Einbrecher über die Terrassentür gewaltsam Zutritt in ein Einfamilienhaus im Keplerweg in Plochingen verschafft. Beim Durchsuchen der Räume stieß der Täter auf einen kleinen Tresor, den er mitnahm. Der Wert des Diebesgutes ist noch nicht bekannt.

Der Einbrecher durchsucht die Schränke nach Wertgegenständen

Ebenfalls in ein Einfamilienhaus eingebrochen, war ein Unbekannter am Montag zwischen 16.30 und 17.30 Uhr in der Straße Im Erlich in Esslingen-Zell. Der Einbrecher gelangte über ein aufgehebeltes Fenster in das Gebäude, wo er sämtliche Schränke nach Wertgegenständen durchsuchte. Dabei erbeutete er Schmuck.

Über ein aufgehebeltes Fenster gelangte auch ein Einbrecher zwischen Sonntag, 16.30 Uhr, und Montag, 16.45 Uhr, in ein Wohnhaus im Bissinger Ortsteil Ochsenwang. Über ein mögliches Diebesgut liegen noch keine Erkenntnisse vor. Der Sachschaden soll 400 Euro betragen.