Landkreis Böblingen Unbekannter schlägt zu

Einfach zugeschlagen: ein unbekannter Transporter-Fahrer schlägt einem 19-Jährigen ins Gesicht. Die Polizei bittet um Hinweise. Foto: dpa
Einfach zugeschlagen: ein unbekannter Transporter-Fahrer schlägt einem 19-Jährigen ins Gesicht. Die Polizei bittet um Hinweise. Foto: dpa

Ein 19-jähriger Fußgänger wird von einem noch unbekannten Transporter-Fahrer plötzlich mitten ins Gesicht geschlagen, als er eine Straße in Öschelbronn überqueren will.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Böblingen - Ein noch unbekannter Täter hat einem 19-Jährigen am Montagabend in Öschelbronn (Kreis Böblingen) ins Gesicht geschlagen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Am Montag gegen 18 Uhr war ein 19-Jähriger gemeinsam mit einem Begleiter zu Fuß unterwegs und wollte die Mötzinger Straße in Richtung des Wohngebiets „Kirschenrain“ überqueren. Als ein Transporter aus Richtung Mötzingen heran fuhr, blieb der 19-Jährige, der bereits mitten auf der Straße war, stehen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der unbekannte Fahrer langsam an dem 19-Jährigen vorbei, statt anzuhalten und den jungen Mann über die Straße gehen zu lassen.

Dieser ärgerte sich über das Verhalten des Fahrers und zeigte ihm eine beleidigende Geste. Der Transporter-Fahrer hielt den Wagen an, stieg aus, schlug dem 19-Jährigen plötzlich ins Gesicht und fuhr weiter. Der 19-jährige Fußgänger wurde durch den Schlag leicht verletzt.

Bei dem Transporter handelt es sich vermutlich um einen Sprinter mit Böblinger Kennzeichen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 07032/95491-0 entgegen.




Unsere Empfehlung für Sie