Lawinenunglück in der Schweiz Vier Deutsche bei Lawinenabgang getötet

Von red/afp 

Bei einem Lawinenunglück in der Schweiz sind vier deutsche Skiwanderer ums Leben gekommen. Die Gruppe war am Freitag nicht an ihrer Hütte angekommen.

Skiwanderer in der Schweiz sind Opfer eines Lawinenabgangs geworden. (Symbolbild) Foto: dpa
Skiwanderer in der Schweiz sind Opfer eines Lawinenabgangs geworden. (Symbolbild) Foto: dpa

Genf - In der Schweiz sind vier deutsche Skiwanderer bei einem Lawinenabgang ums Leben gekommen. Rettungskräfte fanden die Leichen der Tourengänger am Samstag im Kanton Wallis, wie die Schweizer Nachrichtenagentur SDA am Sonntag unter Berufung auf die Polizei berichtete. Die Deutschen seien am Freitag nach einer Tour nicht an ihrer Hütte angekommen, woraufhin der Hüttenwart die Rettungskräfte verständigt habe und eine Suche eingeleitet worden sei.