Leinfelden-Echterdingen Hose in Brand geraten

Der Brand konnte von der Feuerwehr rasch gelöscht werden. Foto: dpa
Der Brand konnte von der Feuerwehr rasch gelöscht werden. Foto: dpa

Das Feuer wurde ausgelöst, weil das Kleidungsstück auf eine mobile Elektro-Heizung gelegt worden war. Verletzt wurde bei dem Vorfall glücklicherweise niemand.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Leinfelden-Echterdingen - Ein in Brand geratenes Kleidungsstück hat am Mittwochvormittag, gegen 11.40 Uhr, in einem Mehrfamilienhaus in der Reisachstraße in Echterdingen für Aufregung gesorgt. Wie sich vor Ort herausstellte, war in einer der Wohnungen eine Hose auf eine mobile Elektro-Heizung gelegt worden. Die Hose fing daraufhin Feuer.

Der Brand konnte von der Feuerwehr, die mit sechs Fahrzeugen und 26 Einsatzkräften vor Ort war, rasch gelöscht werden. Ein Gebäudeschaden war nicht entstanden. Lediglich die mobile Elektro-Heizung und die Hose wurden in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde niemand.




Unsere Empfehlung für Sie