„Licht aus!“ Im Schwarzwald wird es für eine Stunde dunkel

Von red/dpa 

Am Sonntag geht im Hochschwarzwald für eine Stunde lang das Licht aus. In neun Gemeinden bleibt es während dieser Zeit dunkel.

In den Gemeinden soll es Laternen- und Fackelwanderungen geben. Foto: dpa
In den Gemeinden soll es Laternen- und Fackelwanderungen geben. Foto: dpa

Breitnau - In neun Gemeinden im Hochschwarzwald gehen am Sonntag (18 Uhr) für mindestens eine Stunde die Lichter aus. Bürger sind aufgerufen, auf elektrisches Licht zu verzichten. Zudem werden in allen neun Gemeinden die öffentlichen Lampen und Laternen abgeschaltet, wie die Organisatoren in Breitnau (Kreis Breisau-Hochschwarzwald) mitteilten. Mit der ungewöhnlichen Aktion wollen die Kommunen für Ruhe und Besinnung werben. Angeboten werden in der Zeit Laternen- und Fackelwanderungen.

Die Aktion mit dem Titel „Licht aus!“ findet zum zweiten Mal statt. Mit der weltweiten Stromspar- und Klimaschutzaktion „Earth Hour“, die es im März wieder geben soll, habe sie nichts zu tun. „Licht aus!“ beschränke sich auf den Hochschwarzwald.