Live-Ticker zur Landratswahl Ludwigsburg Der neue Landrat Dietmar Allgaier gibt sich versöhnlich

Von  

Die CDU feiert den Sieg bei der Landratswahl, der neue Landrat Dietmar Allgaier dankt seinen Gegnern. Am Ende konnte er sogar die Freien Wähler auf seine Seite ziehen. Verlierer Heiner Pfrommer ist enttäuscht.

Dietmar Allgaier erhält von Landrat Rainer Haas die Glocke für die Sitzungsleitung. Foto: factum/Granville Foto:   18 Bilder
Dietmar Allgaier erhält von Landrat Rainer Haas die Glocke für die Sitzungsleitung. Foto: factum/Granville

Ludwigsburg - Nach 24 Jahren gibt Rainer Haas das Amt des Ludwigsburger Landrats auf. Vier Bewerber wollten seine Nachfolge antreten: Dietmar Allgaier (CDU), Erster Bürgermeister in Kornwestheim, Gerd Maisch, Oberbürgermeister von Vaihingen/Enz (Freie Wähler) , Christoph Erdmenger (Grüne), Abteilungsleiter im Verkehrsministerium, und Heiner Pfrommer (parteilos), Sozialdezernent im Landratsamt Ludwigsburg. Im Kreistag sitzen 105 Kreisräte, 103 waren stimmberechtigt.

Es war ein Tag voller Emotionen, viereinhalb Stunden dauerte der Wahlkrimi. Im dritten Wahlgang schließlich setzte sich Allgaier mit 77 zu 26 Stimmen gegen Heiner Pfrommer durch. Zunächst Christoph Erdmenger und am Ende auch Gerd Maisch zogen ihre Bewerbungen zurück . In unserem Live-Ticker können Sie den spannenden Tag noch einmal nachlesen.