Magdeburg Mann findet Nackten in seinem Auto

Einen nicht alltäglichen Einsatz hatte die Polizei am Sonntag in Magdeburg. Foto: dpa
Einen nicht alltäglichen Einsatz hatte die Polizei am Sonntag in Magdeburg. Foto: dpa

Die Polizei in Magdeburg ist am Sonntagabend zu einem kuriosen Fall ausgerückt. Ein Mann hatte die Beamten verständigt, weil ein Nackter in seinem Auto saß. Die ganze Geschichte gibt es hier.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Magdeburg - Unter Drogeneinfluss hat ein Mann in Magdeburg versucht, nackt ein Auto zu stehlen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, alarmierte der Autobesitzer am Sonntagabend die Beamten, weil ein Nackter in seinem Wagen sitze.

Vor Ort fanden die Polizisten den 27-jährigen, der einen verwirrten Eindruck machte und sagte, sich an die letzten zwei Stunden nicht erinnern zu können. In der Nähe des Autos wurde die Kleidung des Mannes gefunden. Ein Drogentest sprach auf Cannabis und Amphetamine an, er wurde ins Krankenhaus gebracht.




Unsere Empfehlung für Sie