Lokales: Mathias Bury (ury)

Lokales Mathias Bury (ury)

Mathias Bury, Jahrgang 1959, stammt aus der südlichsten Ecke Baden-Württembergs, aus einem Dorf im Landkreis Waldshut an der Schweizer Grenze. Erste Erfahrungen im Württembergischen sammelte er während seines Zivildienstes in Tübingen. Dort hat er das Studium der Fächer Philosophie und Deutsch begonnen, das er in Berlin fortsetzte. Nach dem Studienabschluss ging Mathias Bury zurück in seine Heimat und heuerte bei der „Badischen Zeitung“ an. Nach einigen Jahren Redakteurserfahrung wechselte ury an den Bodensee zur „Schwäbischen Zeitung“ und danach zur „Eßlinger Zeitung“. Seit 2001 ist er bei der Stuttgarter Zeitung im Lokalen tätig, wo er für die Themen Soziales, Krankenhäuser, Kirchen und Arbeitsmarkt zuständig ist. Mathias Bury ist verheiratet und hat zwei kleine Töchter.