Matthias Schiermeyer (ms)

Politik Matthias Schiermeyer (ms)

Als Politikredakteur berichtet Matthias Schiermeyer (Jahrgang 1964) über Ar­beitsmarkt- und Tarifpolitik, SPD und Linkspartei, Sicherheitspolitik und Bundeswehr sowie aus Afghanistan – über weit divergierende Themenfelder also. Sein journalistischer Antrieb ist es, die Welt im Rahmen der Möglichkeiten ein wenig gerechter zu machen. Seit 1995 ist er bei der Stuttgarter Zeitung, seit 1998 im Politikressort. Schon als Schüler rackerte er für die Lokalzeitung in seiner Heimatstadt Herford, das Politikstudium hielt ihn nicht lange vom Journalismus fern. Es folgten erste Berufsjahre beim Westfalen-Blatt und nach dem Mauerfall bei dessen Ableger Thüringer Tagespost. Nach 18 StZ-Jahren steht fest: Ein Ostwestfale vermag in Stuttgart heimisch zu werden. VfB statt Arminia – das ist im Prinzip kein Problem.