Mercedes-Cup in Stuttgart Struff scheitert im Halbfinale

Von red/dpa 

Beim Mercedes-Cup in Stuttgart ist der letzte deutsche Teilnehmer ausgeschieden. Jan-Lennard Struff scheiterte im Halbfinale am Italiener Matteo Berrettini.

Unglücksrabe: Struff hat bisher alle sieben Halbfinals bei einem ATP-Turnier verloren. Foto: Pressefoto Baumann
Unglücksrabe: Struff hat bisher alle sieben Halbfinals bei einem ATP-Turnier verloren. Foto: Pressefoto Baumann

Stuttgart - Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff ist im Halbfinale des Rasen-Tennisturniers von Stuttgart gescheitert. Der French-Open-Achtelfinalist verlor am Samstag ein umkämpftes Match gegen den Italiener Matteo Berrettini 4:6, 5:7 und wartet damit auch nach seinem siebten Halbfinale weiter auf sein erstes Endspiel auf der ATP-Tour. Die Nummer 38 der Tennis-Welt war letzter verbliebener deutscher Teilnehmer in dem mit 754 540 Euro dotierten Turnier.

Der Weltranglisten-30. Berrettini stand bereits Anfang Mai in München im Endspiel und trifft am Sonntag auf den erst 18-jährigen Kanadier Felix Auger-Aliassime. Der Vorjahresfinalist Milos Raonic aus Kanada trat aufgrund von Rückenproblemen zum zweiten Halbfinale nicht an.