Zu einer Bäderreise laden sieben Mineral- und Thermalbäder aus der Region Stuttgart ein. Auch das Mineralbad Bad Cannstatt nimmt an der Aktion teil, bei der die Besucher einen Bäderreisepass mit Tickets füllen und etwas gewinnen können.

Bad Cannstatt: Rebecca Stahlberg (res)

Bad Cannstatt - Das Mineralbad Bad Cannstatt beteiligt sich an der Aktion „Bäderreise“, an der auch weitere Bäder aus der Region Stuttgart teilnehmen. Insgesamt sieben Mineral- und Thermalbäder haben sich zusammengeschlossen und laden die Besucher dazu ein, alle Badetempel kennenzulernen. Das sind neben dem Cannstatter Bad die Albtherme Bad Urach, das Badhaus Bad Boll, die Panorama-Therme Beuren, die Paracelsus-Therme und Sauna Pinea Bad Liebenzell, das Thermalbad Überkingen und die Vinzenz Therme Bad Ditzenbach.

Als Geschenk gibt es Tageskarten und eine Badetasche

Wer mitmachten möchte, holt sich in einer der teilnehmenden Einrichtungen einen Bäderreisepass. In diesen kann man sieben Puzzlestreifen von seinen Besuchen in den jeweiligen Bädern kleben. Ist der Pass voll, gibt man ihn im Bad seiner Wahl ab und bekommt zwei Gratis-Tageskarten sowie eine Badetasche geschenkt. Die Aktion Bäderreise läuft bis zum 1. Dezember 2016.

Lesen Sie mehr zum Thema

Stuttgart-Bad Cannstatt Therme Mineralbad