Mitgliederversammlung des VfB Stuttgart Keine Entlastung für Ex-Präsident Wolfgang Dietrich

Von red/dpa 

Dem ehemaligen Präsidenten des VfB Stuttgart, Wolfgang Dietrich, ist die Entlastung verwehrt worden. Knapp 80 Prozent der anwesenden Mitglieder stimmten dagegen.

Der ehemalige VfB-Präsident Wolfgang Dietrich wurde nicht entlastet. (Archivbild) Foto: picture alliance/dpa/Christoph Schmidt
Der ehemalige VfB-Präsident Wolfgang Dietrich wurde nicht entlastet. (Archivbild) Foto: picture alliance/dpa/Christoph Schmidt

Stuttgart - Die Mitglieder des VfB Stuttgart haben Ex-Präsident Wolfgang Dietrich die Entlastung verwehrt. 78,86 Prozent der anwesenden Mitglieder stimmten am Sonntag auf einer außerordentlichen Versammlung des Fußball-Zweitligisten dagegen.

Verfolgen Sie die Mitgliederversammlung in unserem Liveblog

Der 71-jährige Dietrich war im vergangenen Sommer nach der wegen einer WLAN-Panne abgebrochenen Mitgliederversammlung zurückgetreten.

Die beiden weiteren Präsidiumsmitglieder des Jahres 2018, Thomas Hitzlsperger (93,53 Prozent) und Bernd Gaiser (78,23), bekamen dagegen die für die Entlastung mindestens erforderliche einfache Mehrheit.