Moderna EMA lässt Corona-Impfstoff für Jugendliche zu

Kinder und Jugendliche dürfen den Impfstoff von Moderna erhalten (Symbolbild). Foto: AFP/MUNIR UZ ZAMAN
Kinder und Jugendliche dürfen den Impfstoff von Moderna erhalten (Symbolbild). Foto: AFP/MUNIR UZ ZAMAN

Grünes Licht für den Einsatz des Corona-Impfstoffs von Moderna bei Kindern und Jugendlichen ab zwölf Jahren: Der zuständige EMA-Ausschuss empfahl am Freitag eine Erweiterung der Zulassung.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Amsterdam - Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA hat grünes Licht für den Einsatz des Corona-Impfstoffs von Moderna bei Kindern und Jugendlichen ab zwölf Jahren gegeben. Der zuständige EMA-Ausschuss empfahl am Freitag eine Erweiterung der Zulassung.

Die finale Entscheidung muss nun noch von der Europäischen Kommission gefällt werden. Dies gilt aber als Formsache.




Unsere Empfehlung für Sie