München Robbie Williams hofft auf Duett mit Helene Fischer

Robbie Williams  und Helene Fischer (Archivbild) Foto: dpa/Michael Kappeler
Robbie Williams und Helene Fischer (Archivbild) Foto: dpa/Michael Kappeler

Bei seinem Auftritt in München im kommenden Jahr hofft der britische Musikstar Robbie Williams auf ein weiteres Duett mit Schlagerikone Helene Fischer. Was sagt er genau?

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

München - Der britische Musikstar Robbie Williams (47, „Let Me Entertain You“) hofft auf ein weiteres Duett mit Schlagerikone Helene Fischer bei seinem Auftritt in München im kommenden Jahr. „Es würde mich freuen, wenn Helene nach ihrer Show in der Woche darauf bei meinem Konzert vorbeischaut“, zitierte die „Bild“-Zeitung den Sänger am Montag. „Vielleicht können wir ein Duett performen. Erfahrung hätten wir ja schon.“ Williams und Fischer hatten im Jahr 2019 ein Weihnachtsduett veröffentlicht, auch gemeinsame Live-Auftritte gab es bereits.

Williams gibt am 27. August 2022 sein einziges Deutschlandkonzert im kommenden Jahr nach Angaben des Veranstalters in München. Fischer ist eine Woche vorher - am 20. August - ebenfalls für ihr einziges Deutschland-Konzert zu Gast in der bayerischen Landeshauptstadt. Sein geplanter Auftritt auf dem Messegelände werde „eines der größten Live-Konzerte seiner bisherigen Karriere in Deutschland, Österreich und der Schweiz“, hieß es von Williams’ Veranstalter.




Unsere Empfehlung für Sie