Musical "Tarzan" in Stuttgart Jan Ammann spielt Silberrücken Kerchak

Von SIR/dpa 

Der Musicaldarsteller Jan Ammann wird ab Juli die Rolle des Gorilla-Anführers Kerchak im Disney-Musical "Tarzan" übernehmen. Der 38-Jährige ist auf der Stuttgarter Musicalbühne kein Unbekannter. Er war bereits Graf von Krolock in "Tanz der Vampire" sowie Maxim de Winter in "Rebecca".

Jan Ammann wird ab Juli in die Rolle des Gorilla-Anführers Kerchak im Disney-Musical Tarzan schlüpfen. Foto: dpa
Jan Ammann wird ab Juli in die Rolle des Gorilla-Anführers Kerchak im Disney-Musical "Tarzan" schlüpfen. Foto: dpa

Der Musicaldarsteller Jan Ammann wird ab Juli die Rolle des Gorilla-Anführers Kerchak im Disney-Musical "Tarzan" übernehmen. Der 38-Jährige ist auf der Stuttgarter Musicalbühne kein Unbekannter. Er war bereits Graf von Krolock in "Tanz der Vampire" sowie Maxim de Winter in "Rebecca".

Stuttgart - Als Vampir Graf von Krolock machte er sich in Stuttgart einen Namen, als Gorilla-Anführer Kerchak kehrt er dorthin zurück: Jan Ammann übernimmt von Juli an die Rolle des Silberrücken im Disney-Musical „Tarzan“, wie der Veranstalter Stage Entertainment der Nachrichtenagentur dpa mitteilte.

„Kerchak ist eine sehr imposante Erscheinung, für die man auch die körperlichen Voraussetzungen braucht, um den Affenanführer glaubhaft darzustellen“, sagte der 38-Jährige. Intensiv habe er sich mit den Bewegungsabläufen, der Gestik und Mimik von Gorillas beschäftigt.

Ammann steht nicht zum ersten Mal auf einer der beiden Stuttgarter festen Stage-Musicalbühnen. Der Westfale war bereits Graf von Krolock in „Tanz der Vampire“ und Maxim de Winter in „Rebecca“. Jetzt freue er sich darauf, in „Tarzan“ wie alle anderen Affen über den Köpfen der Zuschauer zu schwingen, sagte Ammann.