Nach Aus bei der EM 2021 Dänische Nationalspieler freuen sich über satten Bonus

Kapitän Simon Kjaer und seine Kollegen dürfen sich über einen saftigen Bonus freuen. Foto: dpa/Laurence Griffiths 22 Bilder
Kapitän Simon Kjaer und seine Kollegen dürfen sich über einen saftigen Bonus freuen. Foto: dpa/Laurence Griffiths

Nach dem bitteren Aus im Halbfinale der Europameisterschaft erhalten die dänischen Nationalspieler einen saftigen Trostpreis. Ein Teil der Beträge fließt aber nicht in die Taschen der Akteure.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Kopenhagen - Die dänische Nationalmannschaft erhält nach ihrem Halbfinal-Aus bei der Fußball-EM gegen England einen satten Bonus von umgerechnet fast einer Viertelmillion Euro pro Spieler.

Lesen Sie hier: Kasper Hjulmand kritisiert entscheidenden Elfmeter

Wie die dänische Nachrichtenagentur Ritzau am Donnerstag berichtete, bekommen Kapitän Simon Kjaer, Bundesliga-Profi Thomas Delaney und ihre Teamkollegen einen EM-Bonus von jeweils 1 761 077 dänischen Kronen - das sind umgerechnet knapp 237 000 Euro.

Lesen Sie hier: So liefen die bisherigen 15 EM-Endspiele

Ritzau verwies dabei auf die Summen, die die Spielervereinigung bereits vor dem Turnier veröffentlicht hatte. Den Angaben zufolge fließen Teile der Beträge in Fan-Aktivitäten und den Breitensport.




Unsere Empfehlung für Sie