Nach Hackerangriffen auf Promis und Politiker Polizei durchsucht Wohnung in Heilbronn

Von red/dpa/jbr 

Nach den Hackerangriffen auf Promis, Politiker und Youtube-Stars hat die Polizei die Wohnung eines 19-Jährigen in Heilbronn durchsucht. Er soll Berichten zufolge Kontakt mit dem Hacker gehabt haben.

Der 19-Jährige aus Heilbronn wird als Zeuge geführt. Er dementiert, dass er etwas mit dem Angriff zu tun habe. Foto: dpa
Der 19-Jährige aus Heilbronn wird als Zeuge geführt. Er dementiert, dass er etwas mit dem Angriff zu tun habe. Foto: dpa

Stuttgart/Berlin - Im Zusammenhang mit dem Online-Angriff auf Politiker und Prominente haben Beamte des Bundeskriminalamts einem Bericht zufolge eine Wohnung eines Mannes in Heilbronn durchsucht. Das meldeten das ARD-Politikmagazin „Kontraste“ und das “RBB“-Inforadio am frühen Montagmorgen unter Berufung auf Sicherheitskreise.

Demnach fand der Einsatz bereits am Sonntagmorgen statt, beschlagnahmt wurden technische Geräte. Der Mann sei 19 Jahre alt, er werde als Zeuge in dem Verfahren zu dem Datenklau geführt, hieß es. Der Betroffene bestätigte dem Sender die Durchsuchung. Das Bundeskriminalamt war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen.

Der Zeuge hatte zuvor über den Kurznachrichtendienst Twitter erklärt, dass er seit langem mit dem Hacker, der sich „0rbit“ nennt, in Kontakt steht. Laut Angaben von S. soll sich „0rbit“ nach der Veröffentlichung der Daten, die er unter anderem bei Hackerangriffen auf Politiker, Youtube-Stars und Musiker erbeutet hatte, bei ihm gemeldet haben.

S. habe demnach auf Twitter einen Screenshot geteilt, der nach seinen Angaben eine Unterhaltung vom 4. Januar mit dem Hacker zeigt. Darin gibt dieser an, er beabsichtige, seine technische Ausrüstung zu zerstören. Weiter erklärt S., Orbit habe außerdem den Account beim Messengerdienst Telegram gelöscht, der jahrelang verwendet worden sei, um verschlüsselt zu kommunizieren. S. arbeitet als Angestellter im IT-Bereich und war in sozialen Medien verdächtigt worden, er selbst sei „0rbit“. Dies hat er dementiert.