Nach Neckartailfinger Bluttat 18-Jähriger nach Messerangriff in Haft

Der Haftbefehl wurde am Dienstag in Vollzug gesetzt (Symbolbild). Foto: picture alliance / dpa/Patrick Pleul
Der Haftbefehl wurde am Dienstag in Vollzug gesetzt (Symbolbild). Foto: picture alliance / dpa/Patrick Pleul

Der mutmaßliche Täter vom Aileswasensee ist am Dienstagnachmittag einem Haftrichter vorgeführt und dann in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert worden.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Neckartailfingen - Der 18-Jährige, der am Montagabend gegen 20 Uhr am Aileswasensee einen 19 Jahre alten Bekannten mit einem Messer angegriffen und dabei schwer verletzt haben soll, wurde am Dienstagnachmittag beim Amtsgericht Tübingen einem Haftrichter vorgeführt.

Dieser erließ den von der Staatsanwaltschaft Tübingen beantragten Haftbefehl und setzte ihn in Vollzug. Der 18-Jährige wurde anschließend in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.




Unsere Empfehlung für Sie