Neckarstraße Nürtingen Heftiger Autocrash auf Kreuzung – zwei Verletzte

Ein Opel-Fahrer fuhr am Dienstagabend auf eine Kreuzung in Nürtingen, dann krachte es. Foto: 7aktuell.de/Moritz Bassermann 5 Bilder
Ein Opel-Fahrer fuhr am Dienstagabend auf eine Kreuzung in Nürtingen, dann krachte es. Foto: 7aktuell.de/Moritz Bassermann

Am Dienstagabend sind in Nürtingen (Kreis Esslingen) zwei Autos heftig zusammengeprallt. Beide Fahrer gaben an, bei Grün über die Ampel gefahren zu sein.

Nürtingen - An der Kreuzung Neckarstraße/Stadtbrücke in Nürtingen sind am Dienstagabend zwei Fahrzeuge heftig zusammengeprallt. Wie die Polizei mitteilte, bog ein 31-Jähriger mit seinem Opel nach links in die Neckarstraße ab. Ein 28-jähriger BMW-Fahrer überquerte zum selben Zeitpunkt die Kreuzung. Die beiden Fahrzeuge prallten zusammen und kamen im Kreuzungsbereich zum Stehen.

Durch den Zusammenstoß erlitt der 28-Jährige schwere Verletzungen, ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Der 31-jährige Opel-Fahrer wurde leicht verletzt.

Wer hatte Grün?

Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten von einem Abschleppdienst geborgen werden. Beide Beteiligten gaben laut Polizei an, bei Grün über die Ampel gefahren zu sein. Die Verkehrspolizeidirektion Esslingen bittet deshalb Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0711/3990-420 zu melden. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 25.000 Euro. Die Kreuzung war während der Unfallaufnahme gesperrt.

 




Unsere Empfehlung für Sie