Fans der FIFA-Videospielserie dürften auf die neue Auflage bereits sehnsüchtig warten. Ab wann man FIFA 23 spielen kann, erfahren Sie hier.

Die neue Auflage des Fußballsimulationsspiels FIFA steht in den Startlöchern. In wenigen Tagen veröffentlicht Electronic Arts (EA) FIFA 23. Ein Trailer gibt bereits einen ersten Einblick darauf, was die Spielerinnen und Spieler erwartet.

Lange müssen sich Fans nicht mehr gedulden: FIFA 23 wird am 30. September offiziell veröffentlicht. Wer nicht solange warten möchte, hat mit der Champions Edition die Möglichkeit mittels eines Vorabzugangs bereits drei Tage früher, also am 27. September, das Videospiel zu testen.

Trailer gibt Einblicke in Neuerungen

EA verbindet mit jeder Ausgabe des Videospiels auch Neuerungen. Einen Vorgeschmack darauf gibt der offizielle Trailer, in dem Einblicke ins Ultimate Team oder den Karrieremodus gewährt werden.

Auf Altbewährtes setzt der Publisher hingegen teilweise beim Cover. Kylian Mbappé von Paris Saint-Germain ist dort bereits das dritte Jahr in Folge auf der Standardversion zu sehen. Bei der Ultimate Edition ist neben dem französischen Nationalspieler Sam Kerr vom FC Chelsea abgebildet. Es ist das erste Mal, dass eine Frau das Cover ziert.