Der Marvel-Film „Doctor Strange“ kommt in die Kinos. Bei der Premiere versammelte sich allerlei Schauspielerprominenz sowie ein eher ungewöhnlicher Gast.

Stuttgart - Nach zahlreichen Filmen um Captain America, Die Avengers, Ironman und Co. begeistert nun ein neuer Superheld die Comic-Fangemeinde: Doctor Strange feierte in Kalifornien Premiere. Ein weiterer Film, welcher im inzwischen riesigen Film- und Comicuniversum der amerikanischen Firma „Marvel“ angesiedelt ist.

Bekannte Gesichter

Mit prominentem Cast tritt Doctor Strange auf den Plan: Der Protagonist wird von Sherlock-Star Benedict Cumberbatch verkörpert, Mads Mikkelsen (James Bond: Casino Royal) gibt sich der Rolle des Antihelden hin. So liefen allerlei Prominente über den roten Teppich, etwa auch Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton und Marvel-Dinosaurier Stan Lee. Die Deutschlandpremiere des Superheldenfilms ist am 27. Oktober.

Lesen Sie mehr zum Thema

Benedict Cumberbatch