Neuer Podcast: „StZ Feierabend“ Wie sicher sind die Corona-Impfstoffe?

Einzelne Impfstoffe gegen das Coronavirus könnten bald auch für Deutschland zugelassen werden. Doch besonders sogenannte RNA-Impfstoffe sind vielen Menschen nicht ganz geheuer. Wie die verschiedenen Mittel im Körper wirken und welche Risiken sie mit sich bringen, klären wir im Podcast.

Redakteurin Wissen: Hanna Spanhel (hsp)

Stuttgart - Einzelne Impfstoffe gegen das neuartige Coronavirus stehen in Europa kurz vor der Zulassung – oder sind bereits zugelassen, etwa in Großbritannien. Auch in Deutschland könnten die Corona-Impfungen wohl bald beginnen. Doch viele Menschen sind im Hinblick auf die Mittel skeptisch, schließlich sind sie in Rekordzeit entwickelt und getestet worden. Vor allem RNA-basierte Impfstoffe werfen bei vielen Fragen auf, etwa die, ob die Methode auch die eigenen Gene verändern könnte.

Wie sich die verschiedenen Impfstoffe voneinander unterscheiden, wie sie wirken und vor allem welche Nebenwirkungen es geben könnte, erklärt Wissenschaftsredakteur Werner Ludwig in der heutigen Folge.

Egal ob im Auto, in der Stadtbahn oder zuhause auf dem Sofa: Ab 17 Uhr steht der Podcast von Montag bis Freitag kostenlos für Sie zum Abrufen bereit – und begleitet Sie in den Feierabend.

Hier geht’s zum Podcast: stuttgarter-zeitung.de/podcast/stzfeierabend

Unsere Empfehlung für Sie