Der Kirchentag im Rückblick Aktuelles vom Kirchentag in Stuttgart

Von atr / ktm / rmu / ulk / StZ / dpa  

Etwa 2500 Veranstaltungen in fünf Tagen: Am Sonntag ist der Deutsche Evangelische Kirchentag mit einem großen Schlussgottesdienst in Stuttgart zuende gegangen. In unserem Newsblog werfen wir einen Blick zurück auf die Großveranstaltung. 

Zehntausende feiern Abschluss des Kirchentags auf dem Wasen. Foto: Volkmann 64 Bilder
Zehntausende feiern Abschluss des Kirchentags auf dem Wasen. Foto: Volkmann

Stuttgart - Fünf Tage, 2500 Veranstaltungen, rund 100.000 Besucher: der 35. Deutsche Evangelische Kirchentag hat vom 3. bis 7. Juni in Stuttgart stattgefunden. Neben dem Schwerpunkt „Frieden und Flüchtlinge“ ging es in teils hochkarätig besetzten Podien auch um das Verhältnis von „Wirtschaft und Werte“ sowie um „Demokratie und Daten“.

Wir haben die Großveranstaltung mit umfangreicher Berichterstattung in unserem Themen-Special unter www.stuttgarter-zeitung.de/kirchentag begleitet.

In unserem Newsblog haben StZ-Reporter täglich von unterwegs berichtet.

 

 
Sonderthemen