Plagiarius 2014 Plagiarius – Der Preis

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Preis:
1977 entdeckte der Designer Rido Busse auf der Ambiente in Frankfurt die Kopie einer Briefwaage, die er für die Firma Soehnle gestaltet hatte. Spontan vergab Busse im Rahmen einer Presse­konferenz den ersten Plagiarius.

Aktion
: Zu den Unterstützern und Mitgliedern der Aktion Plagiarius zählen auch namhafte baden-württembergische Unternehmer und Politiker wie Hans-Peter Stihl oder der frühere Landesjustizminister Ulrich Goll (FDP).

Museum
: In Solingen unterhält die Aktion Plagiarius ein Museum, in dem Originale und Fälschungen gezeigt werden. Außerdem werden Sonderausstellungen zu Themen rund um die „Kunst“ des Kopierens gezeigt.




Unsere Empfehlung für Sie